Gabionen Steinkörbe

Wir liefern diese rechteckigen Metallkörbe komplett vormontiert, mit einem aufklappbaren Gitterdeckel, der zum Befüllen der Körbe mit Steinen oder anderen geeigneten Materialien dient. Hierfür eignet sich unterschiedliches Füllmaterial, solange es wetterfest und nicht so fein ist, dass es durch die Gitterstäbe der Steinkörbe hindurch fällt. Falls Sie dennoch eine feinere Füllung möchten, bieten wir aber auch feinmaschige, feuerverzinkte Gitter an, die Sie vor dem Befüllen auf der Innenseite der Korbwände platzieren.
Sie gestalten das Aussehen der Gabionen zum Beispiel mit vielen Freiheiten durch verschiedene Steinarten, Größen und Formen oder Sortierungen. Mit entsprechendem Füllmaterial versehen bilden Steinkörbe Gabionen mit einer ähnlichen Optik wie ein Naturstein-Mauerwerk.
Einen Gartenzaun aus Gabionen aufzubauen ist allerdings wesentlich einfacher als die Herstellung einer Natursteinmauer. Bis zu einer Korbhöhe von 1,50 m stellen Sie die Steinkörbe beispielsweise einfach auf einen ausreichend festen Untergrund. Bei größeren Gabionen setzen Sie den unteren Teil der Körbe einfach in ein Betonfundament. Wenn Sie die Stabilität erhöhen wollen, richten Sie zunächst Stahlrohre wie Zaunpfähle für einen normalen Drahtzaun auf und stellen die Steinkörbe dann darüber, sodass die Rohre in der Mitte der Gabionenkörbe stehen. Auf diese Weise sind die Pfeiler nach dem Befüllen der Steinkörbe Gabionen nicht mehr sichtbar.  Die Breite der Gabionenelemente beträgt in jedem Fall 1,04 m.

Gartengestaltung mit Gabionenzäunen

Nicht nur durch Steinkörbe Gabionen errichten ist leichter als das Herstellen eines Mauerwerks aus Natursteinen. Auch das Abbauen ist einfacher. Wenn Sie zum Beispiel Ihren Garten umgestalten möchten, können Sie die kleineren Steinkörbe einfach entleeren, versetzen und wieder befüllen. Da das Steinmaterial von den Gabionenkörben in Form gehalten wird, bleibt es frei von Mörtel und lässt sich unmittelbar wiederverwenden. Durch ihre blickdichte und massive Füllung lassen sich Gabionenzäune ausgezeichnet als Grundstückseinfassung verwenden. Sie bieten Sichtschutz und Widerstand gegen mechanische Belastungen. In dieser Hinsicht verbinden sie die Vorteile einer Mauer mit denen eines Zauns.
Gabionen lassen sich aber auch hervorragend innerhalb Ihres Gartens einsetzen. Sie eignen sich zum Beispiel für den Aufbau eines Steingartens, indem Sie die Steinkörbe Gabionen mit geeigneten, Trockenheit liebenden Blumen, Moosen und dergleichen bepflanzen. Für diesen Zweck bieten zahlreiche Shops ebenfalls passende Gabionenmöbel an, sodass sich Ihr Gartentisch und Ihre Gartenbank perfekt in einen solchen Gabionengarten integrieren lassen. Auch schlanke Gabionensäulen können Sie in diesem Rahmen für dekorative Zwecke einsetzen.

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Elmar sagt:

    Wir wollten nach der Renovierung unseres Hauses den Garten schnell wieder schön machen.
    Gabionen waren uns dabei eine große Hilfe, da sie schnell aufgebaut werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.