Wie Sie Gurken anpflanzen – Tipps und Pflege

on
  • Belichtung: Volle Sonne
  • Wann zu pflanzen: Späte Frühjahr ungefähr zwei Wochen nach dem letzten Frostdatum
  • Schädlinge und Krankheiten, auf die man achten sollte : Gurkenkäfer, Echter Mehltau

Wie man Gurken pflanzt

Gurken mögen es heiß, also versuchen Sie nicht, sie zu früh in der Saison in den Garten zu stürzen. In kühlen Klimazonen sollten Sie etwa drei bis vier Wochen vor dem letzten erwarteten Frost mit Kürbiskernen aus Samenbeginnen , aber achten Sie darauf, die Wurzeln beim Umpflanzen nicht zu stören. In wärmeren Regionen Samen direkt in den Boden pflanzen. Geben Sie zuerst Kompost in das Gartenbeet, drücken Sie die Samen etwa einen Zoll tief in den Boden und halten Sie sie bis zur Keimung feucht. Wenn die Pflanzen sind zwei Zoll groß, dünn bis etwa einen Fuß auseinander für Arten von Büschen oder drei bis vier Fuß für Vinintypen. Mulch, um Feuchtigkeit zu bewahren.

Empfohlene Sorten

  • Bush ( kompakter buschiger Typ ): Pick-a-Bushel, Pariser Gurke, Salat Bush
  • Vining ( lange Rebstöcke, die am Boden entlang kriechen oder an einem Spalier klettern ): Diva, Martini, Straight Eight

Die Pflege von Gurken

Gurken sind schwere Futter, also geben Sie ihnen einen ausgewogenen Dünger einmal im Monat. Sie sind auch durstig, besonders wenn sie Früchte setzen, also wenn das Wetter trocken ist.

Kann man Gurken vertikal anbauen?

Das kannst du wirklich! Sie lieben es zu klettern (sogar die Buscharten sind etwas weinartig), also gib ihnen ein Spalier, einen Tomatenkäfig oder ein Erbsennetz, um zu klettern. Wenn man eine Art von Unterstützung bietet, bleiben auch die Kuben vom Boden, so dass sie bessere Formen entwickeln und sauberer bleiben. Die Stängel sind stark genug, so dass Sie die Früchte nicht während des Wachstums tragen müssen, genauso wie andere Früchte wie Wassermelonen.

Muss ich Gurken an ein Spalier „gewöhnen“?

Nicht wirklich. Ihre winzigen Ranken werden sich zusammenrollen und jede nahegelegene Oberfläche erfassen, um nach oben zu klettern. Du kannst Ranken dort platzieren, wo du sie haben willst, aber sie werden es auch ziemlich gut alleine machen.

Wie ernten Sie Gurken?

Verdrehen oder zerreißen Sie die Früchte nicht von der Pflanze, sonst könnten Sie den Weinstock beschädigen. Verwenden Sie stattdessen eine Küchenschere, um Obst zu entfernen. Lesen Sie das Seed Label, damit Sie wissen, wann sie bereit sind zu pflücken. Einige Sorten können geerntet werden, wenn sie klein oder pikant sind, während andere zum Aufschneiden größer werden können.

Unser Gruken Tipp

„Stellen Sie sicher, dass Sie bestäubungsfreundliche Blumen in der Nähe Ihrer Gurken anpflanzen“, sagt Diane Blazek, Geschäftsführerin des National Garden Bureau . „Gurken müssen bestäubt werden, um zu produzieren. Wenn Sie keine Bestäuber in Ihren Garten ziehen, bekommen Sie vielleicht Gurkenblüten, aber keine Früchte, oder Sie bekommen seltsam geformte Früchte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.